Es geht los

Es ist so weit, Montag der 1. August 2011. Noch ein paar Stunden, dann besetze ich meinen Platz im Flieger. Um 20.40 Uhr soll die Lufthansamaschine planmäßig in Hannover abheben.

Der erste Stopp meiner Reise wird dann wenig später Frankfurt Airport sein. Nach einem halbstündigen Intermezzo dort, geht es dann eigentlich erst richtig los. Es wird international: Hasta luego Alemania, hola Argentina!

Am Morgen des 2.Augusts komme ich dann in Buenos Aires an. Aufgrund der Zeitverschiebung gewinne ich 5 Stunden, auf die ich auch gerne verzichten würde, da ich so geschlagene 8 Stunden auf meinen Anschlussflug nach Bolivien warten muss.

Dann endlich um 16.00 Uhr Ortszeit ist planmäßiger Abflug in Argentiniens Hauptstadt. Mich erwarten etwa 3 weitere Flugstunden, bis meine Füße bolivianischen Grund betreten. Ich erreiche Santa Cruz, die größte Stadt des Landes mit etwa 1,6 Mio. Einwohnern, planmäßig um 17.45 Uhr. Aufgrund der 6 Stunden Zeitverschiebung, bricht in Deutschland dann schon fast der 3. August an.

Hier in Hannover sind auch die letzten Vorbereitungen mittlerweile abgeschlossen. Bevor der Weg zum Flughafen angetreten wird, bleibt mir also nur noch zu warten.

Ich hoffe das alles glatt geht und keine Verzögerungen eintreten und ich euch dann recht bald die ersten Eindrücke aus Bolivien übermitteln kann…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s