Zurück in Deutschland

Ja, seit Samstagnachmittag bin ich wieder in Deutschland. Zum Glück hat auf dem Rückflug alles geklappt und ich war pünktlich, nach 28 Stunden Flug und Aufenthalt in mehreren Städten am Flughafen in Hannover. Eine derartige Verzögerung, wie auf dem Hinflug in Buenos Aires, blieb mir diesmal jedenfalls erspart.

Nachdem ich erstmal etwas traurig war Bolivien schon so früh zu verlassen, sehe ich jetzt aber auch die schönen Seiten Deutschlands. Man sieht die Freunde und Familie, hat sein eigenes Zimmer wieder und kann das gute Essen hier genießen.

Vermissen werde ich hingegen das gute Wetter, die netten Bolivianer und vor allem die günstigen Preise. Wobei ich auf gutes Wetter und günstige Preise ja nur noch zwei Wochen warten muss, dann habe ich diese in Asien wieder.

Gut, was ist mir von der Reise geblieben? So einiges! Viele neue Eindrücke und Erfahrungen, neue Freundschaften und gute Spanischkenntnisse. Bolivien ist ein Land, das mir jetzt immer in Erinnerung bleiben wird, da ich es viel intensiver erlebt habe als andere Länder in einem „normalen“ Urlaub. Somit würde ich auch gerne in ein paar Jahren noch einmal dorthin zurückkehren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s